Haben Sie Fragen? 0234 - 410 666

HU / AU

Bringen Sie Ihr Fahrzeug zu uns nach Bochum zur Kfz-Inspektion

Es ist wieder einmal Zeit für die Hauptuntersuchung (HU)* oder die Abgasuntersuchung (AU)? Die Hauptuntersuchung, oft auch als TÜV bezeichnet, soll prüfen ob ihr Fahrzeug allen Anforderungen und Vorschriften entspricht und ausreichende Umweltverträglichkeit aufweist.

Die Abgasuntersuchung stellt sicher, dass die Abgaswerte Ihres Fahrzeuges den Auflagen entsprechen. Wir sind gerne Ihre Anlaufstelle für die Kfz-Inspektion Ihres Fahrzeugs, denn diese werden drei Mal pro Woche bei uns in Bochum durchgeführt. Melden Sie sich bei uns, um auch gerne kurzfristig einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Achtung Bußgeld!

Nach abgeschlossener Hauptuntersuchung/Abgasuntersuchung muss Ihr Auto innerhalb von vier Wochen repariert werden, sonst müssen Sie mit Bußgeldern rechnen. Außerdem laufen Sie Gefahr Bußgeld zahlen zu müssen, wenn Sie die Hauptuntersuchung herauszögern.

Für jede Untersuchung das passende Expertengutachten

Unser Partner, der staatlich anerkannte Prüfer Dipl.-Ing. Ulrich Röttgen (www.ruhrgutachter.de) inspiziert Ihren Pkw und erstellt Ihnen dazu das entsprechende Gutachten. Herr Röttgen (KÜS) erstellt in Ihrem Auftrag Automobil-Gutachten aller Art. Wenn Sie also zum Beispiel ein Schadens- oder Unfallgutachten benötigen, können Sie uns ebenfalls gerne kontaktieren.

Neben Dipl.-Ing. Ulrich Röttgen, der dienstags und donnerstags im Haus ist, steht Ihnen montags Lars Pohlmann von der KÜS und freitags Dr. Ing. Jörg Lubnau von der GTÜ zur Verfügung.

Sonstige Untersuchungen und Wartungen an Ihrem Fahrzeug

Neben der Hauptuntersuchung (HU)* und der Abgasuntersuchung (AU) gehören auch andere Wartungen und Kfz-Inspektionen zu unserer Tagesordnung. Wenn Sie einen Ölwechsel brauchen oder an einer computerunterstützten Motordiagnose interessiert sind, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Auch bei der Klimaanlage kommen oft Probleme auf, die wir in unserer Kfz-Werkstatt in Bochum gerne und schnell bearbeiten. Bei Fragen zur Hauptuntersuchung, zum Reifenwechsel, Steinschlägen oder der Motorinstandsetzung kontaktieren Sie uns; wir machen gerne einen Termin mit Ihnen aus.

Worauf bei der HU/AU geachtet wird

Die Prüfer GTÜ und KÜS achten bei der Hauptuntersuchung (HU) besonders auf folgende Problemstellen: Zunächst wird Ihr Auto auf äußerliche Mängel überprüft. Wenn Ihr Auto außerhalb der Norm liegen sollte, müssen je nach Schweregrad der Beschädigung die Problemstellen behoben werden. Äußerliche Mängel sind bei der Hauptuntersuchung (HU) keine kleinen Kratzer oder Beulen, sondern splitternde Scheinwerfer, Risse in der Windschutzscheibe oder im Außenspiegel. Zusätzlich wird die Profiltiefe der Reifen überprüft und ob Warndreieck, Warnweste und Verbandskasten vorhanden sind.

Nachdem Ihr Auto auf äußerliche Mängel geprüft worden ist, werfen unsere erfahrenen Prüfer der GTÜ und KÜS einen Blick unter die Motorhaube und kontrollieren die Batterie und Bremsflüssigkeit.

Probefahrt ist Teil der Hauptuntersuchung

Wenn Ihr Wagen den ersten Teil der Hauptuntersuchung besteht, setzt der Sachverständige sich selbst hinters Steuer und fährt mit circa acht Stundenkilometern über das Werkstatt Gelände. Dabei werden Airbags, ABS und EPS geprüft. Zusätzlich hört unser kompetentes Fachpersonal, ob Ihr Auto verdächtige Geräusche von sich gibt oder ob die Stoßdämpfer eventuell beschädigt sind.Während der Testfahrt wird außerdem die Bremsanlage getestet und ob die Bremsen an allen Rädern gleichmäßig verzögern.

Der Autodienst Preußer untersucht Ihr Auto während der Hauptuntersuchung nicht nur auf äußerliche Mängel, sondern prüft Ihr Fahrzeug auf Herz und Nieren. Der nächste Schritt der Hauptuntersuchung ist die Hebebühne. Dort prüfen unsere Sachverständigen, ob Ihr Auto zum Beispiel Flüssigkeit verliert, ob alle Dichtungen intakt sind, in welchem Zustand sich Achsen, Gelenke und Radaufhängungen befinden – zusammengefasst: Unser kompetentes Fachpersonal prüft bei der Hauptuntersuchung, ob Ihr Auto verkehrstüchtig ist.

Wenn Ihr Auto ohne größere Probleme durch die Hauptuntersuchung/Abgasuntersuchung kommt, stellen wir Ihnen die Plakette aus. Bei festgestellten Mängeln beraten wir Sie gerne wie Sie diese so schnell wie möglich beheben können. Natürlich können Sie Ihr Auto direkt bei uns zur Reparatur lassen. Wir kümmern uns um Ihr Fahrzeug und machen Sie verkehrssicher!

* Hauptuntersuchungen nach §29 StVZO durchgeführt durch externe Prüfungsingenieure einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation.